#12 – Kulturelle Aneignung von asiat. Essen

Descendants of the East
#12 - Kulturelle Aneignung von asiat. Essen
/

Dieses mal geht es um die kulturelle Aneignung von asiatischem Essen in den westlichen Ländern. Was heißt eigentlich kulturelle Aneignung? Inwiefern ist es problematisch wenn westliche Köch:innen ihre ‚exotische‘ Gerichte aus Asien kochen und präsentieren? Ein nicht so einfaches Thema, das wir gemeinsam mit euch angehen und besprechen werden.

#11 – K-Pop auf Englisch

Descendants of the East
#11 - K-Pop auf Englisch
/

In dieser Episode reden wir über K-Pop. Vielleicht habt ihr auch den Trend gemerkt, dass sich K-Pop mehr und mehr auf die englischsprachigen Fans richtet. Außerdem sprechen wir über die sogenannten ‚Reaction Videos‘. Was sagt uns das über den Musik Standard in der Welt aus? Warum muss sich K-Pop rechtfertigen?

#10 – Disney’s Mulan

Descendants of the East
#10 - Disney's Mulan
/

Wir reden über Disney’s neue Realverfilmung Mulan. Der Film wurde in zahlreichen Medien kontrovers diskutiert. Weshalb? Unter anderem wegen der Hauptdarstellerin Liu Yifei, als auch der Danksangung in den Credits. Aber auch außerhalb den Kontroversen gibt es einige Dinge, die nicht für die Authenzität des Films sprechen.

#09 – Rina Sawayama

Descendants of the East
#09 - Rina Sawayama
/

In dieser Episode sprechen wir über die japanische Sängerin Rina Sawayama, die in Großbritanien aufgewachsen ist und lebt. Seit 2017 steigt ihre Popularität in Großbritanien, mittlerweile ist sie auch auf der ganzen Welt bekannt. Dies ist ein gute Entwicklung für asiatische Künstler*Innen.
In einer ihrer Songs geht es um Rassismus, genauer Mikroaggression. Dort schildert sie ihre eigene Erfahrungen die sie mit Rassismus gemacht hatte. Welche Message können wir aus ihrem Song entnehmen?

#08 – Reaktionen auf Ni Hao Mikroaggression

Descendants of the East
#08 - Reaktionen auf Ni Hao Mikroaggression
/

Vielen Asiatinnen in Deutschland wurden und werden oftmals „Ni Hao“ zugerufen. Dies ist klar eine Form von Mikroaggression / Rassismus und man sollte dementsprechend darauf reagieren.

Auch die Australierin Sarah Tiong, die Malay-Chineseische Wurzeln besitzt, wurde Opfer dieser Mikroaggression und hat ihre Erfahrung damit in Social Media geteilt.
In diesem Podcast diskutieren wir die überraschende Reaktionen zu ihrer Stellungnahme von Asiatinnen in Asien, insbesondere aus Singapur, denn nicht alle konnten Sarahs Reaktion nachvollziehen.